Polen: urwüchsige Schönheit

Eine reiche Geschichte, architektonische und historische Denkmäler und gleichzeitig unberührte Natur zieht erfahrene Reisende nach Polen. Hier können Sie sehen, wie Europa hier vor dem Erscheinen von Städten aussah. In seiner ursprünglichen Form sind die Berge von Tatra und Bieszczady, Augustow, Boretsky und Knyshinsky Wälder, eine Kette von Masuren-Seen vertreten. Solch eine unberührte Natur sollte zu einer wirklichen Sehenwürdigkeit dieses Landes werden.

Die Karte der touristischen Städte Polens ist nicht so groß, aber jede Siedlung ist von seinen beliebtesten Orten voll. Die meisten Gäste besuchen Warschau, Krakau, Danzig, Posen, Lublin und Breslau. Aber keine erkenntnisreiche Reise geht ohne das Studium der traurigen Seiten in der Geschichte Polens und den Besuch der historischen Stätte Auschwitz, wo sich das nationalsozialistische Konzentrationslager befand. Jeder Reiseführer durch das Land bietet eine detaillierte Einführung in die Geschichte des heroischen Kampfes der polnischen Bevölkerung für ihre nationale Befreiung. Diesem Thema sind hier viele Monumente, Museen und Gedenkstätten gewidmet.

Es lohnt sich auch in Polen einen Spaziergang durch die Warschauer Altstadt zu machen, das Wawelschloss auf dem Hügel, das Königsschloss, den Hauptmarkt des 13. Jahrhunderts, den Lazienki-Park und den Ojców-Nationalpark mit seiner herrlichen Landschaft zu besuchen. Als Verkehrsmittel für die Reisen durch das Land, ist es besser, Busse und Hochgeschwindigkeitszüge zu wählen.

Download map of the country Polen
Brief information
The abbreviation of the country, ISOPL
The country flag
TimezoneEurope/Warsaw
CitiesWarschau