Argentinien – wie im Serial!

Argentinien ist ein Mekka für Taucher. Hier können Sie bis in eine Tiefe von 60 Metern eintauchen und sich mal wohl am Rande der Erde fühlen, wie die Umgebung der Insel Feuerland genannt wird. Vom März bis September ist die Sichtbarkeit des Wassers bis zu 15 Meter, und erfahrene Taucher können eine Vielzahl von Meereslebewesen treffen.

Auch die Fans von Strandurlauben in Argentinien haben, wo sich auszutoben. Schauen Sie die Kartean: die Küste erstreckt sich über zweieinhalb tausend Kilometer. Die beliebtesten Orte für Einheimische und Touristen sind Miramar und Mar del Plata. Hochsaison in diesem Land dauert vom Dezember bis Februar.

Der Reiseführer durch das Land wird sicherlich Reisende in die Hauptstadt Buenos Aires führen, die als "Paris der südlichen Hemisphäre" genannt wird. Hiesige Sehenswürdigkeiten sind May Platz, das Viertel der Straßenkunst La Bocca und die offizielle Residenz des Präsidenten Casa Rosada. Zu den meistbesuchten Orten Argentiniens gehören auch Wasserfälle Iguazu. Mit einem historischen Zug erreichen Sie die ökologische Region Puna und mit dem Flugzeug – den riesigen Gletscher Perito Moreno. Moränenseen können in Bariloche (es ist auch ein berühmtes Skigebiet), Еreveline, Лopauje und Villa La Angostura bewundert werden.

Für Reisen durch das Land eignet sich solches Verkehrsmittel wie Busse, Vorortzüge und Taxis. Und Buenos Aires kennt sogar ein solches Verkehrsmittel wie der Metrobus – ein System von Hochgeschwindigkeits-Bussen, die in der argentinischen Hauptstadt getestet werden.

Download map of the country Argentinien
Brief information
The abbreviation of the country, ISOAR
The country flag
Population, million (short) people (short)40.12